• Alle
  • Allgemein

Bündnis für eine enkeltaugliche Landwirtschaft: Mit geballten Kräften aktiv bleiben

Faktencheck: Der wahre Preis unserer Lebensmittel Billig-Lebensmittel aus dem Discounter sind keine „Schnäppchen“ sondern kommen uns alle am Ende teuer zu stehen. Wie hoch die externen Kosten bzw. volkswirtschaftlichen Schäden sind, zeigt unser neuer Blog-Artikel aus der Reihe „Faktencheck“. Bitte gerne lesen und mit Freund*innen und Bekannten teilen. Je mehr Menschen die wahren Fakten kennen […]

Neues vom Bündnis für eine enkeltaugliche Landwirtschaft

Bedenklich: Pestizid-Absatz 2021 gestiegen Entgegen dem langjährigen Trend hat der Pestizid-Absatz in Deutschland im vergangenen Jahr wieder zugenommen. Vor allem der Absatz von Herbiziden ist stark gestiegen – darunter auch bedenkliche Stoffe wie Glyphosat, Pendimethalin und Prosulfocarb. Mehr dazu   EU-Pestizidverordnung: Eure Meinung zählt! Kürzlich hat die EU einen Vorschlag für die neue Verordnung zur […]

Branchenvereinbarung – Meilenstein auf dem Weg zu 30 Prozent Bio

GEMEINSAME INFORMATION Branchenvereinbarung über die gegenseitige Anerkennung von Rohwaren in der Zertifizierung Auf den Öko-Feldtagen 2022 haben die Vorstände von Naturland e.V., Bioland e.V. und Gäa e.V. eine Branchenvereinbarung zum Verfahren der Rohwarenanerkennung für Dauerlieferanten unterzeichnet. Sie wird die bisherigen Verfahren ersetzen und vereinheitlicht nach einer Übergangszeit das Vorgehen für alle Rohwarengruppen. Die Branchenvereinbarung regelt […]

Neue Meldungen vom Bündnis für eine enkeltaugliche Landwirtschaft e.V.

Faktencheck: Wie teuer ist Bio wirklich? Wie teuer ist Bio wirklich? Um diese Frage geht es in unserem zweiten Artikel aus der neuen Reihe „Faktencheck“, der in Zusammenarbeit mit dem Forschungsinstitut für biologischen Landbau in Österreich entstanden ist. Dass wir uns „billig“ nicht mehr leisten können ist eine Botschaft, die aktueller ist denn je. Werdet […]

Kein Freifahrtschein für neue Gentechnik in unserem Essen

Nicht hinter unserem Rücken! Können wir in Zukunft noch gentechnikfreie Pflanzen züchten, säen und ernten? Bekommen Verarbeitungsbetriebe weiterhin gentechnikfreie Rohstoffe? Kann der Handel den Verbraucher:innen auch in Zukunft Transparenz bieten, damit sie erkennen können, ob sie eine gentechnisch veränderte Gurke oder eine herkömmlich gezüchtete kaufen? Wenn es nach dem Willen weniger großer Saatgut- und Agrarchemie-Konzerne […]

Faktencheck: Wie Bio die Welt ernähren kann

Europa erlebt derzeit den größten bewaffneten Konflikt seit dem Zweiten Weltkrieg. Neben der humanitären Katastrophe und den Sorgen um unsere Energieversorgung rücken dadurch die Themen Lebensmittelpreise und Ernährungssicherheit auf erschreckende Weise in den Fokus. Vor allem die Vertreter*innen einer rückwärtsgewandten Agrarpolitik sowie Lobbyist*innen der Pestizid-Industrie wittern Morgenluft – reflexhaft fordern sie das Aussetzen der Maßnahmen […]

Zweinutzungshuhn statt (Gen)Technik!

Seit diesem Jahr ist das Töten von Eintagsküken in Deutschland gesetzlich verboten. Die Umsetzung des Kükentötungsverbots gestaltet sich allerdings schwierig. Steigende Energie- und Futtermittelpreise und Versorgungslücken sowie eine geringe Nachfrage nach Eiern und Geflügelfleisch machen es den Legehennenbetrieben schwer, die Bruderhahnaufzucht als Alternative zum Töten der männlichen Küken zu etablieren. Gleichzeitig arbeiten Biotechnologie-Unternehmen an „Lösungen“, […]

Leitfaden zur Bio-Zertifizierung

„Bio mit Zertifikat – erfolgreich im Einzelhandel“ (Herausgeber: Gesellschaft für Ressourcenschutz  GfRS, Göttingen, www.gfrs.de) Dieser Leitfaden informiert, unter welchen Bedingungen eine Bio-Zertifizierung im Einzelhandel erforderlich wird und welche Anforderungen das Kontrollverfahren stellt. So wird der Einstieg in die Öko-Zertifizierung für die Entscheider*innen im Einzelhandel einfach und überschaubar. Hier geht´s zum Leitfaden

Webseite „Alles über Bio“ erklärt Bio-Recht einfach

Gute Informationen rund ums Thema BIO: www.allesueberbio.de

Strategien für den Aufbruch

Die Zukunft jetzt auf den Weg bringen. Das war das Motto des ersten Agrarkongresses von Bundesumweltministerin Steffi Lemke, die nun zugleich auch Verbraucherministerin ist. Ein weiteres Novum zu Jahresbeginn: Landwirtschafts- und Umweltministerium treten als Team an und erklären den Beginn einer neuen strategischen Allianz. Gemeinsam wollen sie eine Agrarpolitik gestalten, die einen Aufbruch in der […]

Online Shop & PreislistenFernwartungBio-KantineBioladen vor Ort finden