Kein Einweg-Plastik: Getränke Kastner spricht uns aus der Seele

Der offene Brief des Stuttgarter Getränkehändlers Peter Kastner hat hohe Wellen geschlagen: Sein flammendes Plädoyer gegen Einweg-Plastikflaschen spricht auch uns aus der Seele. Kaum ein Produkt ist ein geeigneteres Symbol für Ressourcen- und Energieverschwendung als Wasser in Einweg-Plastikflaschen.

Neben der unglaublichen Verschwendung wertvoller Rohstoffe belasten sie auch das Klima enorm: Über ihren gesamten Lebenszyklus betrachtet, verursacht Mineralwasser in einer Einweg-Plastikflasche doppelt so viele CO2-Emissionen wie in einer Mehrwegflasche. Alle Infos rund um das Thema Einweg/Mehrweg haben wir nochmals für Sie zusammengefasst: offener Brief

 

Quelle:  Deutsche Umwelthilfe e.V.

Online Shop & PreislistenFernwartungBio-KantineBioladensuche