Info Demeter-Gastronomie-Zertifizierung

Kochen bedeutet für Sie vom Saatgut bis zum angerichteten Teller zu denken? Wenn es Brust gibt, gibt es natürlich auch Herz und Nieren auf Ihrem Speiseplan? Die Höfe und deren Produkte in der Region sind für die Grundlage Ihres Tuns? Dann werden Sie Teil der Demeter-Gemeinschaft und werden Sie Demeter-Gastronom*in.

Demeter-Gastronomie – Ein klares Bekenntnis zur Landwirtschaft der Zukunft, Handwerk und gutem Geschmack!

Der Demeter e.V. ist der älteste Bioverband in Deutschland. Schon seit 1924 bewirtschaften Demeter-Landwirte ihre Felder biodynamisch. Aufgrund der lebendigen Kreislaufwirtschaft gilt die Demeter-Landwirtschaft als nachhaltigste Form der Landbewirtschaftung und geht weit über die Vorgaben der EU-Öko-Verordnung hinaus.

Demeter steht für Innovation im Einklang mit der Natur, für beste Qualität, Ganzheitlichkeit und handwerkliches Können. Demeter-Gastronom*innen wollen „mehr als nur Bio“. Sie zeichnen sich durch die direkte Partnerschaft zu Demeter-Betrieben aus. Saisonalität, Regionalität und Ganztierverwertung sind somit selbstverständlich. Demeter-Restaurants sind ein Teil des gesamten landwirtschaftlichen Kreislaufes und vermitteln ihre Werte an ihre Gäste weiter.

 

Wesentliche Richtlinien der Demeter-Gastronomie

  • 100 Prozent Bio-Lebensmittel
  • Feste Anzahl an Demeter-Produkten in jeder Produktkategorie
  • Mindestens zwei direkte Lieferbeziehungen zu Demeter-Höfen
  • Kein Einsatz von Mikrowellen, iodiertem oder fluoriertem Salz, keine gekörnten, gefriergetrockneten Brühen oder Fonds

 

Wesentliche Vorteile der Demeter-Gastronomie

  • Image: Die Demeter-Marke hat einen exzellenten Ruf und genießen in punkto Vertrauen und Glaubwürdigkeit ein hohes Ansehen bei den Verbrauchern. Nutzen Sie diese Vorteile zur Profilierung Ihres Unternehmens.
  • Lieferanten & Partner: Demeter unterstützt Sie bei der Suche nach geeigneten regionalen Partnern und überregionalen Lieferanten mit einem Netzwerk von ca. 1600 Demeter-Höfen und 400 Verarbeitern aller Produktgruppen.
  • Vernetzung & Politik: Demeter möchte engagierte Gastronom*innen miteinander vernetzen, sie in der Öffentlichkeit sichtbarer machen und ihnen auch in der Politik eine Stimme geben.
  • Marketing: Ausweisung und Kommunikation der eingesetzten Demeter-Qualität und Bewerbung Ihres Restaurants und Ihrer Veranstaltungen über die Demeter-Kommunikationskanäle und Erstellung eines individuellen Betriebsportraits auf demeter.de

 

Wer kann sich Demeter zertifizieren lassen?

Eine Zertifizierung ist in vielen Bereichen möglich – vom Catering, über Fastenkliniken, Eventgastronomie bis hin zum Landgasthof.

Weitere Informationen finden Sie auf der Demeter-Homepage/Gastronomie

 

Ihre Ansprechpartnerin

Eva Regel

Referentin Wein & Gastronomie

Demeter e.V. | Brandschneise 1 | 64295 Darmstadt

Telefon 0049 (0) 61 55 84 69 39 39

E-Mail gastronomie@demeter.de

Online Shop & PreislistenFernwartungBio-KantineBioladensuche