fairafric – Chocolate made in Afric

Gute Nachrichten von unserem Schokoladen-Lieferanten fairafric:

„Wir haben das Food Safety System Certification 22000 (FSSC) Audit bestanden

Das FSSC Audit ist zusammen mit dem BRC (British Retail Consortium) und dem IFS (International Featured Standard) eine der drei internationalen Zertifizierungen für Lebensmittelsicherheit. FSSC, auch Food Safety System Certification 22000 genannt, ist eine unabhängige Norm zur Gewährleistung der Lebensmittelsicherheit bei der Erzeugung von Lebensmitteln und absolut entscheidend für das Wachstum eines Lebensmittelunternehmens. Diese Zertifizierung ermöglicht es uns, bei Handelsketten gelistet zu werden, welche nur Produkte mit einer FSSC Zertifizierung aufnehmen.

Neben diesem wundervollen Ergebnis lobte der Leiter des Auditteams unsere Fabrik und die Professionalität eines so jungen Unternehmens. „Bestanden, dieser Ort ist besser organisiert, als die meisten europäischen Fabriken, die wir geprüft haben!!!“

 

Das BMZ verleiht Hendrik Reimers die EINE-WELT-Medaille für junges Engagement

Letzte Woche hat Hendrik die EINE-Welt-Medaille für junges Engagement des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung verliehen bekommen. Die EINE-WELT-Medaille des BMZ wird für außergewöhnlichen persönlichen Einsatz bei der Umsetzung der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung in zwei Kategorien verliehen. Hendrik hat die Medaille für seinen Mut und sein Rückgrat erhalten, welche ein Vorbild für alle Generationen sind. Wir platzen fast vor Stolz!

 

Heiße Solarnews! Das Dach ist jetzt komplett mit Solarpaneelen ausgestattet

In Zusammenarbeit mit der ecoligo GmbH wurde das gesamte Dach unserer Fabrik mit Solarpanels bestückt. Unsere neue Solaranlage liefert bis zu 400 kw für die Produktion unserer Schokolade. Die ecoligo GmbH ist eine Firma, die die Wirtschaft in Ghana ankurbelt und dabei die Natur schützt, was sie zu einer wundervollen Partnerin gemacht hat.

Solarenergie ist auf dem besten Weg, eine wichtige Quelle erneuerbarer Energie in Ghana zu werden. Das Land verfügt über ein gutes Solarenergiepotenzial, da die Sonneneinstrahlung zwischen 4,5 und 6,0 kWh/m2 Energie pro Tag erzeugt (Vgl. Deutschland etwa 2,6 kWh/m2). Unser Solarprojekt unterstützt das Ziel der nationalen Energiepolitik in Ghana, den Anteil erneuerbarer Energien am gesamten nationalen Energiemix (bis 2030, 10 %) zu erhöhen und ihre effiziente Produktion und Nutzung sicherzustellen.

 

Wandelanleihe / Finanzupdate

2021 war bereits ein unglaublich aufregendes Jahr. Anfang dieses Jahres haben wir unsere erste Wandelanleihe ausgegeben. Innerhalb von 24 Stunden haben sich hunderte Investor*innen bei uns gemeldet und bereits nach 3 Tagen hatten wir
Zeichnungsscheine im Wert von 990.000 € versendet. Dies hat mal wieder gezeigt, dass wir eine tolle Community haben und im Namen von allen Mitarbeitenden bei fairafric können wir Euch nur ein riesiges Dankeschön aussprechen! Das alles war erst der Anfang und wir haben noch Vieles vor.

Aktuell sind wir dabei, eine sogenannte Dropline zu planen, die noch dieses Jahr Schokotropfen herstellen soll. Dann können wir auch Chocolaterien und Bäckereien/Konditoreien beliefern und es wird schon bald feine Schokoladenkreationen mit unserer superfairen Bio-Schokolade geben.

Zudem planen wir folgende Projekte in unserer Fabrik in Amanase: Zum einen soll es eine Kantine geben, in der ausschließlich Bio-Zutaten aus der Region verwendet werden. Zum anderen sollen neue Büroräume für unsere gestiegene Mitarbeiter*innenzahl gebaut werden und ein Besucher*innenkonzept ausgearbeitet werden, damit wir auch bald Gäste vor Ort begrüßen können: Bald können wir es Euch ermöglichen, Euch ein eigenes Bild von fairafric zu machen – vom Kakaoanbau bis zur Produktion.

 

Eure Unterstützungsmöglichkeiten

Aktuell haben wir einige Stellenanzeigen offen, vielleicht kennt Ihr jemand der gut zu uns passen würde und uns auf unserer Mission Decolonize Chocolate voranbringen kann.
Hier findet Ihr alle offenen Stellenanzeigen.

Unter invest.fairafric.com findet Ihr unsere aktuellen Finanzierungsangebote. Noch bis Ende Juli habt Ihr die Möglichkeit mittels unserer Anleihe unterstützen die Dropline und das Visitor Center zu errichten. Schon bald werden wir Euch hier auch neue Angebote ermöglichen, dazu werdet Ihr von uns zeitnah hören.

Wir sind stolz gemeinsam mit Euch die nächsten Schritte auf dem Weg zu einer Revolution des Handels zu kommen und freuen uns auf alles was wir in Zukunft gemeinsam erreichen können!

Viele Grüße aus München und Amanase,

Hendrik Reimers, Gründer fairafric AG“

Online Shop & PreislistenFernwartungBio-KantineBioladen vor Ort finden