Fair-Bio Genossenschaft – Jahresrückblick

April: Das Fair-Bio Buch erscheint

Wundertüten, Hofführungen und mehr: 36 Bioläden, -Landwirt*innen, -Hersteller*innen und Gastronom*innen zeigten, wer sie sind und sagten, warum sie sich in der Fair-Bio eG engagieren. Über Gutscheine wurden Warenproben, Beratungen, Verkostungen, Einladungen zu Hofführungen, ein Frühstück unter Apfelbäumen, Seminare, Webinare und anderes verschenkt. Leider liegen die Höfe, Bioläden und Unternehmen der Fair-Bio eG noch weit auseinander, und so waren vielen Verbraucher*innen die Wege zu weit. Bleibt zu hoffen, dass die „Fair-Bio Dichte“ bis zur nächsten Auflage gestiegen ist!

 

Mai: Generalversammlung

Die erste Generalversammlung der jungen Göttinger Genossenschaft begrüßte am 28. Mai zwei Frauen als neue Vorstandsmitglieder. Die ehemalige Erste Kreisrätin des Landkreises Göttingen, Christel Wemheuer, und Stefanie Heidenreich von LOTTA KAROTTA Bio-Lieferservice erweiterten den Vorstand der Fair-Bio Genossenschaft von zwei auf vier Mitglieder. Unser Vorstandsvorsitzender Hermann Heldberg von Naturkost Elkershausen und der zweite Vorstand Stefan Voelkel von der Naturkostsafterei Voelkel freuten sich über die weibliche Verstärkung.

Mehr über die Generalversammlung …

 

August: Wein-Käse-Verkostung

Mehr als 50 Freundinnen und Freunde des gepflegten Wein- und Käse-Genusses waren der Einladung der Fair-Bio Genossenschaft zur Biowein- und Biokäse-Verkostung gefolgt – nicht nur im August, sondern auch an einem Folgetermine im Oktober. Unter fachkundiger Anleitung unseres Genossen und „Winemakers“ Joshua Krauss vom Zellertaler Keller und unserer Genossin und Käseexpertin Anke Getzschmann wurde probiert und genossen. Im Frühjahr 2023 gibt es weitere Termine.

Eine Rückschau auf die Verkostungen …

 

September: Podiumsdiskussion Faire Woche

Wie stärken wir gemeinsam regionale Strukturen im Bio-Lebensmittelmarkt und in der Ökolandwirtschaft? Darüber diskutierten am 19. September Verbraucher*innen, Erzeuger, Händlerinnen und Politiker*innen. Der Einladung der Fair-Bio Genossenschaft ins Holbornsche Haus in Göttingens Innenstadt waren mehr als 60 Menschen gefolgt.

Rückschau und Stimmen …

 

Sommer und Herbst: Feste, Märkte, Aktionen

Ob beim Veggietag vorm Göttinger Rathaus, auf dem Bauernmarkt in Rittmarshausen oder auf dem Hoffest bei Linde Natur – wer sich für Fair-Bio interessierte, konnte „am Rad drehen“, kleine und größere Preise gewinnen und sich in aller Ausführlichkeit über die Fair-Bio eG informieren.

 

Die Fair-Bio bekannt machen!

Der Genossenschaft geht es seit Ausbruch des Ukraine-Krieges und unter dem Eindruck der Energiekrise wie vielen gemeinnützigen Organisationen und Initiativen: der Zustrom an Mitgliedern nimmt ab. Logisch: viele Menschen fürchten hohe Energiekosten und zögern beim Unterschreiben des Beitrittsformulars. Alle Genossinnen und Genossen können dazu beitragen, dass das zarte Pflänzchen Fair-Bio die Startphase gut übersteht: „Helft uns, bekannter zu werden.“ Wer von Euch Gelegenheiten oder Ideen hat, unser Info-Material zu verteilen, kann sehr gern Postkarten, kleine Broschüren und einen handgemachten hölzernen Postkartenständer samt Inhalt bei der Fair-Bio Genossenschaft bestellen. Selbstverständlich kostenlos. Einfach mailen oder anrufen.

Online Shop & PreislistenFernwartungBio-KantineBioladen vor Ort finden