Butterpreise auf Rekordhoch!

Seit Monaten steigen die Butterpreise im Kühlregal. Als eine Ursache gilt eine weltweit gestiegene Butter-Nachfrage – unter anderem dadurch, dass Lebensmittelkonzerne vom kritisch zu betrachtenden Palmöl auf tierische Fette umgestiegen sind. Gleichzeitig gibt es ein geringeres Angebot an tierischem Rahm – aufgrund der niedrigen Milchpreise in 2016 haben viele Bauern die Milchproduktionsmengen Anfang dieses Jahres herunter gefahren.Ursprünglich zeigte sich die aktuelle Preisentwicklung im Bereich der konventionellen Butter. Doch auch Bio-Butter ist davon betroffen. Wie kann das sein? Der Preis für konventionelle Butter hat sich im Lebensmitteleinzelhandel in den letzten Monaten mehr als verdoppelt. Preiseinstiegsbutter kostet im Discounter aktuell 1,79€, deutsche Markenbutter deutlich über 2,00€ bis zu 2,50€. Diese Preisentwicklung hat auch einen starken Einfluss auf die Nachfrage nach Bio-Butter – Händler und Verbraucher schwenken um auf die Bio-Alternative.

Online Shop & PreislistenFernwartungBio-KantineBioladensuche